Die Wirklichkeit ist oft ganz anders
  Die Wirklichkeit      ist oft ganz anders

Aktuelles

Wir denken nicht nur an uns

Hilfsorganisation ADRA Deutschland e. V.

Pflegeplätze

Derzeit sind alle Pflegeplätze vergeben

Stellenausschreibung

Wir stellen ein:

Die gewünschten zusätzlichen Stellen konnten wieder besetzt werden.

für weitere Informationen klicken Sie auf Aktuelles

Alle Informationen

Aktuelles

Infos für Schwerbehinderte unter "Links für Pflegebedürftige!"

Die generalistische Ausbildung, ein Gewinn?

Umstellung auf Pflegegrade ab 01.01.2017 nach PSG II

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Tel: +49 6272 912061

Fax:+49 6272 912062

E-Mail: info@altenpflege-heute.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kooperationen

Das Haus Maranatha als christliches Pflegeheim steht in enger Verbindung zur Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

 

Jesus Christus übertrug seinen Nachfolgern, den Christen die Aufgabe, den Menschen um sie herum die Liebe Gottes nahe zu bringen. Dies sollte nicht nur mit Worten, sondern vor allem auch im Handeln geschehen.

 

So ist es unsere Aufgabe, dies vor allem an unseren pflegebedürftigen Bewohnern durch eine vorbildliche Pflege sichtbar werden zu lassen.

 

Nicht weniger wichtig ist es, entsprechend mit den Mitarbeitern umzugehen. Wir sind darum bemüht, stets so viele Mitarbeiter zu beschäftigen, dass  die Würde der Pflegekräfte gewahrt wird. Das hat dazu geführt, dass bis auf wenige Ausnahmen in Umbruchsphasen immer mehr Personal beschäftigt wird, als von den Kostenträgern über den Pflegesatz vergütet wird. 

 

Weil wir nicht auf einer kleinen Insel für uns leben, gehört auch der Blick über die eigenen Bedürfnisse hinaus zu unserer Aufgabe. Aus diesem Grunde beteiligt sich der Betreiber im Rahmen seiner Möglichkeiten an wichtigen Hilfsprojekten über die adventistische Hilfsorganisation ADRA Deutschland.

 

Während in den Medien vorrangig negative Meldungen im Vordergrund stehen, soll in dieser Rubrik positiven Meldungen eine Stimme gegeben werden.

 

Tue Gutes und berichte darüber!

 

Das ist der Kontropunkt.

Das Haus Maranatha beteiligte sich mit einer Spende von € 2.000,00 über ADRA Deutschland an der Finanzierung einer Auffangstation für Mädchen und junge Frauen in Afrika, die Zwangsbeschnitten werden sollten.

Das Haus Maranatha beteiligte sich mit einer Spende von € 1.000,00 über ADRA Deutschland an der Hilfe für Menschen, die durch den Taifun Haihan zu Schaden gekommen waren.

Die im Hause Maranatha befindlichen Pflegebetten entsprachen durch die ständig steigenden Anforderungen und Auflagen nicht mehr dem heutigen Standard in Deutschland, obwohl sie noch voll funktionsfähig sind. Sie wurden für alle Bewohner unseres Hauses durch neue Niederflur-Pflegebetten ersetzt.

 

Die "alten" Pflegebetten mit einem Wert von ca. € 5.600,00 gehen über ADRA Deutschland und ADRA Ukraine an eine Einrichtung in Kiew, Ukraine.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Haus Maranatha

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.